Markt Indersdorf Schwer verletzt nach Unfall

Schwer verletzt musste am Samstag eine 38-jährige Markt Indersdorferin in die Dachauer Klinik gebracht werden. Gegen 18 Uhr war sie laut Polizei mit ihrem Wagen auf der Arnbacher Straße unterwegs und wollte links auf die Dachauer Straße biegen. Dabei übersah sie den entgegenkommenden Wagen eines 40-Jährigen aus dem Landkreis Hof. Es krachte heftig. Der 40-Jährige kam ohne Blessuren davon, doch die 38-Jährige erwischte es schlimm. Der Sachschaden beträgt rund 7000 Euro.