bedeckt München 24°

KZ-Gedenkstätte Dachau:Gottesdienst für Widerstandskämpfer

Anlässlich des 75. Jahrestags des 20. Juli 1944 laden die katholische und evangelische Seelsorge in der KZ-Gedenkstätte Dachau zum gemeinsamen Gottesdienst am Sonntag, 21. Juli, um 11 Uhr in der Versöhnungskirche ein. Es wird an die Protagonisten des 20. Juli erinnert, die ihr Engagement im Widerstand mit dem Leben bezahlen mussten. Daneben soll auch an deren Familien gedacht werden. Der Gottesdienst wird von Pfarrerin Claudia Buchner und Pastoralreferent Ludwig Schmidinger gestaltet.

© SZ vom 18.07.2019 / sz

Lesen Sie mehr zum Thema

Zur SZ-Startseite