bedeckt München
vgwortpixel

Kulturtipp:Dachauer Erzählcafé

Hella Schlumberger
(Foto: Andreas Heddergott)

Hella Schlumberger im Caritas-Zentrum

In der Cafeteria des Caritas-Zentrum Dachau erzählt die Journalistin und Schriftstellerin Hella Schlumberger aus ihrem Leben. Ihr Beruf führte sie als Korrespondentin um die ganze Welt. Sie berichtete aus Diktaturen und Militärregimes in Südamerika und dem Mittleren Osten, wurde in Marokko entführt und erhielt Morddrohungen wegen ihrer investigativen Recherchen. In München setzt sie sich für die Würdigung des Hitler-Attentäters Georg Elser ein. Beginn am Samstag, 29. September, um 14 Uhr. Anmeldung erforderlich unter Telefon 08131/ 298 115.