bedeckt München 13°

Kultur in Petershausen:Musik und Picknick

Petershausen bietet entspannte Sommerkonzerte im Freien

Wer einen schön entspannten Abend verbringen will, sollte sich das Sommerpicknick in Petershausen nicht entgehen lassen. Bereits vergangenen Samstag war die Auftaktveranstaltung mit der Blaskapelle, doch auch an diesem Wochenende gibt es im Innenhof der evangelischen Segenskirche wieder ein Konzert, während die Zuschauer gemütlich essen und trinken können. Am Sonntag, 2. August, wird das Johann-Strauss-Ensamble Petershausen eine Sommernachtsserenade spielen. Das Konzert beginnt um 18 Uhr und findet auch bei Schlechtwetter statt, dann allerdings in der Segenskirche nicht draußen. Die Zahl der Sitzplätze ist dort jedoch beschränkt. Damit Mitglieder und Freunde des Kulturförderkreises auf jeden Fall in den Musikgenuss kommen, können sie im Kreativ Schreibhandel ihre Voranmeldung und Schlechtwetterreservierung vornehmen.

Das nächste Sommerkonzert findet am Samstag, 8. August ab, statt. John & John mit Barden im Garden bringen von 18 Uhr an irisch beste Laune in den Pflanzgarten. Einlass zum Verweilen unter schattigen Bäumen ist schon um 16 Uhr. Mitglieder und Freunde des Gartenbauvereins Petershausen können im Vorverkauf bei der Drogerie Hecht ihre Karten erwerben.

Nach einer kleinen Pause geht das Sommerpicknick am Freitag, 21. August, mit Davidson live in Concert weiter. Das Konzert startet um 17 Uhr auf dem Schulsportgelände der Grundschule. Freunde des Jugendzentrums können ihre Voranmeldung direkt an Olaf Schräder unter olaf.schraeder@zweckverband-jugendarbeit.de richten.

© SZ vom 31.07.2020 / SZ

Lesen Sie mehr zum Thema

Zur SZ-Startseite