Weihnachtliche Szenen:Dachauer Krippenpfad

Weihnachtliche Szenen: Einiges anzuschauen gibt es am Dachauer Krippenweg.

Einiges anzuschauen gibt es am Dachauer Krippenweg.

(Foto: privat/Ampertaler Krippenfreunde)

53 Krippen sind ab Sonntag in Schaufenstern der Altstadt sowie in der Münchner und der Bahnhofstraße zu sehen.

Die Ampertaler Krippenfreunde veranstalten auch in diesem Jahr wieder den Dachauer Krippenpfad. In den Schaufenstern der Geschäfte werden vom ersten Advent bis Samstag, 6. Januar, 53 Krippen zu bestaunen sein. Das Dachauer Bezirksmuseum ist als separate Station auf dem Krippenweg vertreten. Der Rundweg unterhalb der Altstadt führt über die Münchner Straße und Bahnhofstraße. In der Altstadt verläuft der Rundweg zu den Krippen um den Christkindlmarkt. Ein Plan zum Krippenpfad liegt in teilnehmenden Geschäften und der Tourist-Info aus. Online steht er unter www.ampertaler-krippenfreunde.de.

Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema

Jetzt entdecken

Gutscheine: