bedeckt München
vgwortpixel

Krankenkasse:Telefon-Hotline für Eltern zu Alkoholmissbrauch

Ein Fünftel aller Eltern in Deutschland machen sich Sorgen, dass ihre Kinder zu viel Alkohol trinken. Das zeigt eine repräsentative Befragung der Krankenkasse DAK-Gesundheit. Tatsächlich sind 2017 in der Region Dachau 34 Jungen und Mädchen mit einer akuten Alkoholvergiftung ins Krankenhaus gekommen. Deshalb bietet die DAK am Montag, 25. Februar, eine Telefon-Hotline an. Von 8 bis 20 Uhr erklären medizinische Experten, wie Eltern gute Vorbilder sein können. Der Service unter der kostenlosen Nummer 0800 1111 841 steht auch allen Kunden anderer Krankenkassen offen.