bedeckt München 16°

Klimaschutz:Landratsamt Dachau vergibt erneut Energiepreis

Das Dachauer Landratsamt vergibt auch dieses Jahr wieder einen Energiepreis in Höhe von 3000 Euro. Mit dem Preis sollen laut einer Pressemitteilung innovative und vorbildliche Projekte gewürdigt werden, die sich durch Energieeinsparung beziehungsweise Energieeffizienz, durch die Reduktion von CO2-Emissionen oder den Ausbau erneuerbarer Energien auszeichnen. Privatpersonen, Unternehmen, Vereine, Kommunen, Schulen oder sonstige Institutionen aus dem Landkreis Dachau können sich mit Projekten, die dem Klimaschutz dienen, um den diesjährigen Energiepreis bewerben. Bewerbungen nimmt das Landratsamt bis einschließlich Mittwoch, 30. Juni, entgegen. Nähere Informationen erhalten interessierte Landkreisbewohner unter www.klimaschutz-dachau.de oder bei der Klimaschutzbeauftragten des Landratsamtes Esmeralda Schlehlein. Erreichbar ist diese immer von Montag bis Mittwoch unter der Telefonnummer 08131/74-1495 oder unter klimaschutz@lra-dah.bayern.de.

© SZ vom 08.03.2021 / SZ
Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema