Karlsfeld:Hausaufgabenhilfe gesucht

Die Verbandsgrundschule Karlsfeld sucht noch ehrenamtliche Helfer, die Kinder bei ihren Hausaufgaben unterstützen. Es haben sich laut Heidrun Rogge, die die Hausaufgabenhilfe organisiert, in diesem Jahr deutlich mehr Kinder angemeldet als gedacht. Deshalb sucht Rogge nun händeringend nach Freiwilligen, die einmal in der Woche mit Dritt- oder Viertklässlern lernen würden. Die Hausaufgabenhilfe findet montags bis donnerstags von 13 bis 15 Uhr statt. Unterstützt werden Kinder, die zu Hause nicht viel Hilfe haben. Es mache viel Freude, mit den Schülern zu arbeiten und zu sehen, wie es vorwärts gehe, wirbt Rogge. Wer Sorge wegen Corona habe, könne beruhigt sein: Alle trügen Maske und es werde regelmäßig getestet. Interessenten können sich unter Telefon 08131/95008 melden.

Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema

Süddeutsche Zeitung
  • Twitter-Seite der SZ
  • Facebook-Seite der SZ
  • Instagram-Seite der SZ
  • Mediadaten
  • Newsletter
  • Eilmeldungen
  • RSS
  • Apps
  • Jobs
  • Datenschutz
  • Kontakt und Impressum
  • AGB