Karlsfeld Hallenbad-Parkplatz zweckentfremdet

Viele Karlsfelder fahren Firmenautos, zum Teil Transporter, für die es in den engen Wohnstraßen kaum Platz gibt. Offenbar behelfen sich einige damit, ihr Fahrzeug übers Wochenende auf dem Parkplatz des Karlsfelder Hallenbads abzustellen. CSU-Gemeinderat Johann Willibald beobachtet, dass seit geraumer Zeit am Freitagabend sieben bis acht Kastenwagen dort abgestellt und erst am Montagfrüh wieder abgeholt werden. Diese Zweckentfremdung ärgert den Verkehrsreferenten. In der jüngsten Gemeinderatssitzung forderte Willibald an den Wochenenden verstärkt Kontrollen. Bürgermeister Stefan Kolbe (CSU) versprach, dem Problem nachzugehen.