Karlsfeld:Autofahrer flieht nach Radlersturz

Eine Fahrradfahrerin hat sich am Dienstagmorgen in Karlsfeld bei einem Sturz verletzt, den ein unbekannter Autofahrer verursachte, der nach dem Unfall floh. Gegen 5.35 Uhr fuhr die 43-jährige Radfahrerin auf dem Radweg der Münchner Straße in Richtung Landeshauptstadt. Zeitgleich bog ein Unbekannter vermutlich mit einem BMW von der Bajuwarenstraße nach rechts in die Münchner Straße ein und übersah die von rechts kommende Radlerin. Die Münchnerin stürzte und musste leicht verletzt in das Klinikum Dachau eingeliefert werden. Der unbekannte Autofahrer oder die unbekannte Autofahrerin fuhr einfach weiter, wie die Polizei Dachau mitteilt. Ob es zu einem Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge kam, muss noch ermittelt werden. Der Sachschaden am Fahrrad beträgt etwa 100 Euro. Die Polizei Dachau bittet Unfallzeugen sich unter der Telefonnummer 08131/5610 zu melden.

Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema