bedeckt München 21°

Jugendzentrum:Rollentausch bei der Spielstadt

Die Stadt veranstaltet die "Spielstadt" im Jugendzentrum Ost Park in der Ludwig-Ernst-Straße von Dienstag, 30. Juli, bis Freitag, 2. August. Eröffnet wird das Dachauer Ferienprogramm durch Oberbürgermeister Florian Hartmann. Zum Auftakt können Kinder in die Rollen der Erwachsenenwelt schlüpfen. Spielerisch können sie nachempfinden, wie Arbeit, Politik, Kultur und Freizeit in einer Gemeinde zusammen wirken. Angeleitet durch die städtischen Ferienbetreuer und den Kooperationspartnern wie der Brücke Dachau, den Johannitern und der PI Dachau können sich die Kinder in den verschiedenen Berufen ausprobieren. So zeigt ein echter Polizist den Nachwuchspolizisten, wie man auf Verbrecherjagd geht oder man sorgt im Biergarten für das leibliche Wohl der hungrigen Mitstreiter. In diesem Jahr kommen zu den altbewährten Angeboten eine Gärtnerei und eine Buchbinderei dazu.

Das Angebot ist für Kinder von acht bis 13 Jahren geeignet. Die Anmeldung findet vor Ort statt, gespielt wird dienstags bis donnerstags von 10 bis 16 Uhr und am Freitag von 10 bis 14.30 Uhr.

  • Themen in diesem Artikel: