bedeckt München 30°

Jedenhofen:Reststoffdeponie öffnet am Samstag

Wer besonderen Abfall los werden will, kann diesen in der Reststoffdeponie Jedenhofen entsorgen. Dort können unter anderem Glas- und Steinwolle (in speziellen KMF-Säcken verpackt) sowie Asbestzementplatten (in Big Bags verpackt) abgegeben werden. Gegen eine Gebühr kann man dort auch Teerpappe entsorgen. Für Informationen zu den Annahmebedingungen und zu den Gebühren steht die Abfallberatung unter Telefon 08131/74- 1469 zur Verfügung. Neben den regulären Öffnungszeiten dienstags von 8 bis 15 Uhr hat die Reststoffdeponie Jedenhofen ausnahmsweise auch am Samstag, 11. Juli, geöffnet. Es ist ein besonderer Service für die Bürgerinnen und Bürger im Landkreis Dachau. Am 11. Juli können von 8 bis 12 Uhr Abfälle vorbeigebracht werden. Man muss jedoch bei der Anlieferung eine Mund-Nasen-Maske tragen. Der nächste offene Samstag ist am 10. Oktober.

© SZ vom 07.07.2020 / SZ

Lesen Sie mehr zum Thema

Zur SZ-Startseite