bedeckt München 26°

SZ-Serie: Schmeckt echt gut:Die Mischung macht's

Laura Campollo Henkle de Reischl verkauft in ihrer Finca don Leo Kaffee aus Guatemala.

(Foto: Toni Heigl)

Laura Campollo Henkle de Reischl verkauft in ihrer Rösterei in Jedenhofen einen besonderen Kaffee. Die Bohnen stammen von der Plantage ihres Vaters in Guatemala. Ein bayerisch-zentralamerikanischer Mix mit Erfolg.

Von Katja Gerland, Vierkirchen

In Jedenhofen im Landkreis Dachau ist jeden Samstag ein besonderes Schauspiel zu beobachten. Vorbei an urigen Bauernhöfen und weiten Feldern pendeln etliche Kaffeeliebhaber in die Ortschaft unweit der Gemeinde Vierkirchen. Der Duft von frisch gerösteten Bohnen führt sie bis auf den Fischerhof der Familie Reischl, wo in einem kleinen Häuschen die Rösterei Finca don Leo untergebracht ist. Einmal in der Woche verkauft Laura Campollo Henkle de Reischl hier den Kaffee von der Plantage ihres Vaters in Guatemala - mit großem Erfolg.

SZ-Plus-Abonnenten lesen auch:
Untersuchungsausschuss
"Der Wirecard-Skandal ist ein Deutschland-Skandal"
Teaserbilder Interrailreise Rühle
Interrail
Mit dem Zug durch Europa
Mediziner bei der EM
"Ein Herzstillstand ist bei Sportlern gar nicht so selten"
Liebes PictureDesk,
die Fotos bitte in die Ligthbox S3 stellen, 
Bilder zeigen den neuen... Panzer.
Fotograf ist Mike Szymanski.
Schützenpanzer Puma und Menschen
Bundeswehr
Fürchtet euch nicht
*** BESTPIX *** Scottish Football Fans Head South Ahead Of Euro Game with England
EM 2021
Spiel mit dem Virus
Zur SZ-Startseite
Süddeutsche Zeitung
  • Twitter-Seite der SZ
  • Facebook-Seite der SZ
  • Instagram-Seite der SZ
  • Mediadaten
  • Newsletter
  • Eilmeldungen
  • RSS
  • Apps
  • Jobs
  • Datenschutz
  • Kontakt und Impressum
  • AGB