bedeckt München 22°

Hilgertshausen-Tandern:Überdüngte Felder im Landkreisnorden

"Rote Gebiete in den Gemeindebereichen Altomünster und Hilgertshausen-Tandern" ist das Thema einer Informationsveranstaltung des Bayerischen Bauernverbandes für Landwirte. Nach der neu in Kraft getretenen Düngeverordnung werden die Landesregierungen verpflichtet, in Gebieten mit einer hohen Nährstoffbelastung - sogenannten roten Gebieten - per Landesverordnung mindestens drei zusätzliche Auflagen bei der Düngung zu erlassen. Bayern hat dazu die "Verordnung über besondere Anforderungen an die Düngung und Erleichterungen bei der Düngung" erlassen. Die Veranstaltung findet am Mittwoch, 11. Dezember, um 14 Uhr im Gasthaus Fottner in Thalmannsdorf 2 bei Hilgertshausen statt.

© SZ vom 09.12.2019 / SZ

Lesen Sie mehr zum Thema

Zur SZ-Startseite