bedeckt München 23°

Hilgertshausen-Tandern:Autofahrer schlittert in Acker

Nicht angepasste Geschwindigkeit ist einem 24-Jährigen Dachauer am Montag gegen 8.45 Uhr zum Verhängnis geworden. Wie die Polizei mitteilt, war er mit seinem Auto auf der Staatsstraße 2050 von Hilgertshausen-Tandern kommend in Richtung Kleinschwabhausen unterwegs. Bei nasser Fahrbahn kam er mit seinem Pkw in einer Linkskurve nach rechts von der Fahrbahn ab und landete im angrenzenden Acker. Dort überschlug sich der Pkw. Der Fahrer verletzte sich nur leicht, er kam zur Untersuchung in das Krankenhaus nach Dachau. Der Pkw ist total beschädigt, die Polizei schätzt die Schadenshöhe auf rund 3000 Euro.