Integration:"Über den Krieg sprechen wir hier nicht"

Lesezeit: 6 min

Integration: Die diplomierte Grundschullehrerin Nataliya Prommersberger hat der Krieg zurück in die Schule geführt.

Die diplomierte Grundschullehrerin Nataliya Prommersberger hat der Krieg zurück in die Schule geführt.

(Foto: Toni Heigl)

Seit dem Angriff auf die Ukraine haben sich in Bayern rund 1000 Willkommensklassen für geflüchtete Kinder gebildet. Wie sieht ihr deutscher Alltag aus und welche Rolle spielt die Gewalt in der Heimat? Ein Besuch in der Grund- und Mittelschule Hebertshausen.

Von Jacqueline Lang, Hebertshausen

Nataliya Prommersberger steht an der Tafel, es ist Tag 71 des Krieges. In schön geschwungenen Buchstaben schreibt sie mit weißer Kreide "das Auge" an die Tafel. In Klammern dahinter die ukrainische Übersetzung. Die gesamte Tafel schreibt sie voll mit Bezeichnungen aller möglichen Körperteile. Manchmal, wie bei dem Plural von Mund, vergisst die gebürtige Ukrainerin dabei im Deutschen einen Buchstaben und so steht schließlich "die Münde" statt "die Münder" an der Tafel, manchmal korrigiert sie sich selbst, indem sie aus dem ü in "die Brüst" mit einer gekonnten Wischbewegung ein u macht und manchmal entscheidet sich Prommersberger vielleicht bewusst, vielleicht unbewusst für das Wort, das einfacher auszusprechen ist und so steht schließlich statt "der Hintern" "der Popo" an der Tafel.

SZ-Plus-Abonnenten lesen auch:
Rüdiger Lange vom Deutschen Herzzentrum in München, 2015
Gesundheit
»Man sollte früh auf hohen Blutdruck achten«
Psychologie
"Vergiftete Komplimente sind nicht immer leicht erkennbar"
Cropped hand holding mirror with reflection of eye; selbstzweifel
Liebe und Partnerschaft
»Es gibt keinen perfekten Zustand der Selbstliebe«
Medizin
Wieso die Schilddrüse oft unnötig behandelt wird
Prantls Blick
Ein Furz aus dem Vatikan
Zur SZ-Startseite
Süddeutsche Zeitung
  • Twitter-Seite der SZ
  • Facebook-Seite der SZ
  • Instagram-Seite der SZ
  • Mediadaten
  • Newsletter
  • Eilmeldungen
  • RSS
  • Apps
  • Jobs
  • Datenschutz
  • Abo kündigen
  • Kontakt und Impressum
  • AGB