bedeckt München 13°

Hebertshausen:13-jähriger Radler angefahren

Ein 13-Jähriger musste nach einem Verkehrsunfall am Dienstag mit gebrochenem Arm und Schürfwunden vom Rettungsdienst in das Klinikum München-Schwabing eingeliefert werden. Wie die Polizei mitteilt, fuhr der Bub gegen 18.15 Uhr aus Hebertshausen mit dem Rad in der Alten Dorfstraße vom Gehweg plötzlich auf die Fahrbahn, um diese zu überqueren und übersah dabei den Pkw einer 32-jährigen Fahrerin aus München. Die Frau konnte nicht mehr rechtzeitig anhalten und stieß mit dem jungen Radfahrer zusammen.

© SZ vom 16.07.2020 / SZ

Lesen Sie mehr zum Thema

Zur SZ-Startseite