bedeckt München 20°
vgwortpixel

Haimhausen:Songs vom Weg nach Mississippi

Richie Arndt, ausgezeichnet mit dem "Blues in Germany Award 2014" als bester zeitgenössischer Bluesmusiker Deutschlands, berichtet am Samstag, 1. April, in der Haimhauser KulturKreisKneipe in einer Audiovisionsreportage von seiner "Pilgerreise", die er 2014 an den Mississippi unternahm. Songs along the road - das sind neben Bluestiteln auch Rock'n'Roll, Cajun Music, Pop, Jazz und Mardi Gras aus New Orleans in elf weltbekannten Songs und einem eigenen. Mit dieser Musik vom Unterlauf des Mississippi zwischen Memphis und Golfküste garniert Richie Arndt in eindrucksvoller Weise seinen Reisebericht. Dass diese Songs trotz ihrer unterschiedlichen Musikstile wie aus einem Guss klingen, liegt an Richie Arndts Stimme, seinem Gitarrenspiel und seiner musikalischen Handschrift. Musik und Geschichten zum Staunen, Mitfühlen und Dabeisein mit tiefen Einblicken in das Leben der Menschen in dieser Region Karten unter www.haimhauser-kulturkreis.de und an der Abendkasse. Beginn ist um 20 Uhr.