bedeckt München 32°

Haimhausen:Hund von Transporter überrollt

Am Donnerstag fuhr ein 48-Jähriger gegen 12.15 Uhr mit einem Kleintransporter auf der Dachauer Straße in Haimhausen Richtung Ampermoching. Wie die Polizei mitteilt, lief im Ortsteil Otterhausen plötzlich ein Hund, vermutlich ein Border Collie, aus einem Grundstück auf die Fahrbahn. Der Fahrer des Transporters bemerkte ihn zu spät und überrollte ihn. Der Hund wurde so schwer verletzt, dass er eingeschläfert werden musste. Der Schaden wird mit etwa 1000 Euro angegeben.

© SZ vom 01.08.2020 / SZ

Lesen Sie mehr zum Thema

Zur SZ-Startseite