bedeckt München 13°

Förderung:Mehr Geld für Sportvereine

Für die Sport- und Schützenvereine im Landkreis Dachau wird sich die Vereinspauschale heuer mehr als verdoppeln, das teilt der Dachauer CSU-Landtagsabgeordnete Bernhard Seidenath mit. Der Förderbetrag steigt demnach von rund 211 000 Euro im Jahr 2019 auf rund 435 000 Euro in diesem Jahr. "Die wertvolle ehrenamtliche Arbeit, die in den Vereinen vor Ort geleistet wird, ist unschätzbar wichtig für unsere Gesellschaft", schreibt Seidenath in einer Mitteilung. "Daher ist es sehr erfreulich, dass der Freistaat Bayern dieses Engagement heuer angesichts der Corona-Krise besonders großzügig und ohne zusätzlichen Verwaltungsaufwand schnell und unbürokratisch unterstützt."

Bayernweit steigt der Förderbetrag für Vereine in diesem Jahr um rund 20 Millionen Euro auf rund 40 Millionen Euro an, allein in Oberbayern erhöht sich die Förderung von 6,9 auf 14,2 Millionen Euro. Die Zuwendungen an die Sport- und Schützenvereine werden entsprechend der Sportförderrichtlinien des Freistaates Bayern gewährt, berechnet werden sie etwa anhand der Zahl an Vereinsmitgliedern und Übungsleiterlizenzen.

© SZ vom 14.08.2020 / SZ

Lesen Sie mehr zum Thema

Zur SZ-Startseite