bedeckt München 22°

Finanzen:Haimhausen zahlt weniger Kreisumlage

Gute Nachrichten kommen aus dem Landratsamt für die Gemeinde Haimhausen. Wie Bürgermeister Peter Felbermeier (CSU) in der jüngsten Sitzung informierte, hat die Gemeinde vor wenigen Wochen den Bescheid über die Kreisumlage für das Haushaltsjahr 2017 erhalten. Demnach beträgt die Kreisumlage in diesem Jahr rund 2,558 Millionen Euro. Im Vorjahr waren es noch 2,625 Euro gewesen. Felbermeier: "Das tut uns sehr gut." 2017 erhält der Landkreis insgesamt rund 73,473 Millionen Euro Umlage, im Vorjahr waren es 72,383 Millionen Euro.

© SZ vom 07.04.2017 / rk

Lesen Sie mehr zum Thema

Zur SZ-Startseite