bedeckt München 26°

Feuerwehreinsatz:Geparktes Auto geht in Flammen auf

Ein Auto ist auf dem Park and Ride Parkplatz des Bahnhofes in Altomünster am Dienstagmorgen komplett ausgebrannt. Wie die Dachauer Polizei berichtet, geriet das geparkte Auto nach bisherigen Ermittlungen aufgrund eines technischen Defekts in Vollbrand. Die alarmierten Einsatzkräfte der Feuerwehr Altomünster konnten das Feuer schnell löschen. Nach Angaben der Dachauer Polizei entstand ein Sachschaden in Höhe von etwa 2500 Euro. Verletzt wurde durch den Brand niemand.

© SZ vom 07.04.2021 / sz
Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema

Süddeutsche Zeitung
  • Twitter-Seite der SZ
  • Facebook-Seite der SZ
  • Instagram-Seite der SZ
  • Mediadaten
  • Newsletter
  • Eilmeldungen
  • RSS
  • Apps
  • Jobs
  • Datenschutz
  • Kontakt und Impressum
  • AGB