Festival Chartstürmer am Rathausplatz

Dinosaur Jr. und Schandmaul beim Musiksommer 2017

Mit zwei absoluten Highlights im Programm startet der Dachauer Musiksommer 2017 in den Vorverkauf. Am Montag, 5. Juni, sind die US-Indie-Ikonen von Dinosaur Jr. zu Gast auf dem Dachauer Rathausplatz. Mit ihren Klassiker-Alben aus den achtziger und neunziger Jahren waren sie ein Vorbild für Grunge-Bands wie Nirvana. Seit seiner Wiedervereinigung im Jahr 2005 hat das Trio vier grandiose Alben veröffentlicht. Zuletzt erschien 2016 "Give A Glimpse Of What Yer Not", das in Deutschland bis auf Platz 18 der Album Charts kletterte.

Am Sonntag, 2. Juli, kommen dann die Chartstürmer von Schandmaul nach Dachau. Die Band aus Gröbenzell gibt quasi ein Heimspiel, wenn sie ihr aktuelles, mittlerweile zwölftes Album "Leuchtfeuer" auf dem Dachauer Rathausplatz präsentiert, mit dem sie 2016 Platz 1 der deutschen Album Charts erreichte. Für alle Fans von Mittelalter-Folk-Rock ist das Konzert beim Dachauer Musiksommer ein Muss. Beide Konzerte beginnen um 19.30 Uhr. Der Eintritt beträgt jeweils 28 Euro zuzüglich Vorverkaufsgebühr. Karten sind von sofort an bei der Touristeninformation der Stadt Dachau und allen anderen Vorverkaufsstellen von München Ticket erhältlich. Bereits vormerken können sich Musiksommer-Fans auch die Termine von Jazz in allen Gassen (2. Juni) und vom Barockpicknick (22. Juli ).