bedeckt München 18°
vgwortpixel

Erdweg:Musikalische Reise

Der Kulturverein Erdweg startet in sein Herbstprogramm mit dem Hackbrettprofi Rudi Zapf. Gemeinsam mit Sunny Howard (Violine) und Harry Scharf (Kontrabass) entführt er seine Gäste auf eine Reise durch die Musik der westlichen und östlichen Welt, mischt Volksliedhaftes, Jazzelemente, Irish Folk, Balkan, Valse Musette, Tango und Klezmer mit eigenen Kompositionen. Nicht umsonst heißt ihr Programm "Grenzenlos". Karten für die Veranstaltung am 8. Oktober, 20 Uhr, gibt es von sofort an im Wirtshaus am Erdweg.

  • Themen in diesem Artikel: