Erdweg:Kiewer Ensemble am Petersberg

Das Kiewer Gesangs- und Bandura-Ensemble Beriska tritt am Mittwoch, 10. November, um 19 Uhr am Petersberg auf. Die Teilnehmer des Ensembles sind professionelle Musiker beziehungsweise Studenten der Kiewer Musikakademie und Mitglieder der freien Kiewer Musikvereinigung. Das Ensemble wird geistliche Lieder, Volkslieder mit Texten von berühmten ukrainischen Dichtern und Melodien auf typischen Instrumenten des Landes darbieten. Auch die berühmten Kosakenballaden aus der alten Ukraine, die nicht nur schwermütig klingen, sondern auch mitreißen können, werden in Begleitung von Banduras und Bajan dargeboten. Die vielfältige musikalische Bandbreite traditioneller ukrainischer Musik werden die Zuhörer dieses Konzertes live erleben. Mit dieser Musik soll laut Pressemitteilung "ein Einblick in die ukrainische Seele - die Tiefe, die Wärme, die Zärtlichkeit und die Heimatliebe - vermittelt werden". Der Eintritt ist frei, Spenden werden erbeten. Einlass nur mit 3G-Nachweis. Anmeldung unter Tel. 08138/93130 oder per Mail an klvhs@der-petersberg.de.

Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema

Süddeutsche Zeitung
  • Twitter-Seite der SZ
  • Facebook-Seite der SZ
  • Instagram-Seite der SZ
  • Mediadaten
  • Newsletter
  • Eilmeldungen
  • RSS
  • Apps
  • Jobs
  • Datenschutz
  • Kontakt und Impressum
  • AGB