bedeckt München 16°
vgwortpixel

Erdweg:Engelsgesang im Wirtshaus

Chorleiterin Anna-Maria Bogner hatte Lieder zum Mitsingen vorbereitet. Sie forderte das Publikum während des Konzerts dreimal auf, in den Jubelgesang einzustimmen.

(Foto: Christine Roth)

Die "Mädels der Frau Mirl" begeistern die Konzertbesucher

Die "Mädels der Frau Mirl" haben ihre Zuhörer im Wirtshaus am Erdweg mit besinnlichen Liedern viel Freude geschenkt. Der Kulturverein Erdweg veranstaltete das Konzert mit dem kleinen aber feinen Dachauer Damenchor, der von der bekannten Sopranistin Anna-Maria Bogner unterrichtet wird. Dabei sind die "Mädels der Frau Mirl" keine Profis, sondern sieben bestens motivierte Frauen, die gerne und gut singen. Mit dem Lied "Jetzt fangen wir zum Singen an" begrüßten sie ihre Zuhörer im vollbesetzten Tafernsaal und nahmen sie mit auf eine Reise durch den Advent.

"Stellen Sie sich einfach vor, wir sind die Engel" sagte Moderatorin und Sängerin Conny Kaiser, bevor die Damen "Tochter Zion", "Joy to the World" und "Engel singen Jubellieder" anstimmten. Von der anfänglichen Aufregung der Chormitglieder war ab dem ersten Ton nichts mehr zu spüren. Die "Mädels" sangen lebendig und einfühlsam. Auf vielfachen Wunsch hatte Chorleiterin "Annamirl" Bogner Lieder zum Mitsingen vorbereitet. Sie forderte das Publikum während der Aufführung gleich dreimal auf, in den Jubelgesang einzustimmen. Gudrun Huber an der Geige und Eva Kausch an der Konzert-Harfe unterstützten den Damenchor. Die beiden Musikerinnen bezauberten zudem mit Solostücken wie "Winter" aus den "Vier Jahreszeiten" von Antonio Vivaldi oder die Sonate D-Dur, 1. Satz Adagio und 2. Satz Allegro, des Barock-Komponisten Leonardo Vinci aus dem 18. Jahrhundert.

Zu Ehren des am 7. November verstorbenen Sängers und Komponisten Leonhard Cohen sang der Chor zum Abschluss das von Cohen geschriebene "Halleluja". Der verdiente Applaus nach der professionellen und stimmungsvollen Aufführung zeigte deutlich, dass sich die Arbeit von Anna-Maria Bogner gelohnt hat.

  • Themen in diesem Artikel: