Erdweg:Begegnungsorte für die Seele

Der Naturpädagoge und Märchenerzähler Volker Patalong bietet an der Katholischen Landvolkshochschule Petersberg zwei Möglichkeiten an, sich auf den Erntedank-Sonntag vorzubereiten: Beim Oasentag in der Natur von 9.30 Uhr bis 17.30 Uhr können die Teilnehmer angeregt durch Impulse aus Märchen in schöpferischer Atmosphäre in der Natur Begegnungsorte für die Seele finden. Sie können selbst gestalterisch und poetisch tätig werden und sich mit der Schöpfung auf kreative Weise verbinden. In Wahrnehmungsübungen kommt es zu achtsamer, unvoreingenommener Begegnung mit der Natur am Petersberg. Im zunächst spielerischen Umgang mit Naturmaterialien und Worten wachsen aus dem Bezug zum eigenen Leben eigene Werke. Die Seminargebühr beträgt 60 Euro, für die Verpflegung fallen 17 Euro an.

Zusammen mit dem Musiker Matthias Frey gestaltet Volker Patalong ab 19.30 Uhr zudem einen Märchenabend mit Musik in der Basilika am Petersberg. Er erzählt Märchen und Erzählungen von der Einfachheit und der Tiefe des Lebens für Erwachsene und Kinder ab acht Jahren. Die vielfältigen Klänge mit Monocord, Trommel, Fujaraflöte und Kalimba des Musikers Matthias Frey stimmen die Hörer ein und geben den inneren Bildern dazu einen Schwingungsraum. Der Eintritt ist frei, Spenden sind erwünscht.

Zu beiden Veranstaltungen ist eine Anmeldung unter 08138/93 13-0 oder www.der-petersberg.de und ein aktueller Nachweis über Genesung, Impfung oder Testung notwendig.

Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema

Süddeutsche Zeitung
  • Twitter-Seite der SZ
  • Facebook-Seite der SZ
  • Instagram-Seite der SZ
  • Mediadaten
  • Newsletter
  • Eilmeldungen
  • RSS
  • Apps
  • Jobs
  • Datenschutz
  • Kontakt und Impressum
  • AGB