Drei Verletzte Linksabbieger missachtet Rotlicht

Drei leicht verletzte Personen und Sachschaden in Höhe von 10 000 Euro sind die Bilanz eines Verkehrsunfalls, der sich am Donnerstagabend in Bergkirchen ereignet hat. Gegen 21.50 Uhr war ein 19-jähriger Augsburger mit seinem Pkw auf der B 471 aus Fürstenfeldbruck kommend in Richtung Dachau unterwegs. An der Autobahn-Anschlussstelle bog er laut Mitteilung der Polizei in Richtung Stuttgart ab, missachtete dabei aber das Rotlicht für Linksabbieger. Es kam zum Zusammenstoß mit dem entgegenkommenden Wagen einer Frau aus Maisach. Beide Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. An der Unfallstelle waren das Technische Hilfswerk und die Feuerwehr Feldgeding zur Absicherung und Verkehrslenkung im Einsatz.