bedeckt München 26°

Dachau:Woche der Artenvielfalt

Das Dachauer Forum lädt zur "Langen Woche der Artenvielfalt" vom 13. bis 25. Juli. Die Veranstaltungsreihe zu Natur im Dachauer Land findet in Kooperation mit der Katholischen Landvolkshochschule Petersberg und dem Netzwerk Umweltbildung statt. Die Angebote sind auch für Familien geeignet mit Kindern ab sechs Jahren. Sie dauern in der Regel circa 1,5 bis drei Stunden. Die Teilnahme kostet fünf Euro. Bei Waldspaziergängen, Führungen durch Biotope, einer Radwanderung zum Thema "Lebensraum für heimische Tiere schaffen" und Vorträgen gibt es viel zu entdecken. Das ausführliche Veranstaltungsprogramm ist im Internet unter https://www.dachauer-forum.de/themen/umwelt-natur/mehr-artenvielfalt/ zu finden. In der Woche wird auch darauf eingegangen, welche Möglichkeiten jeder einzelne hat, im eigenen Garten oder auf dem Balkon oder eben als Blühflächenpate auf öffentlichem Grund eine Oase des Lebens zu schaffen und so das massive Artensterben, das mit bedrohlicher Wucht voranschreitet, einzudämmen.

© SZ vom 18.06.2021 / SZ
Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema

Süddeutsche Zeitung
  • Twitter-Seite der SZ
  • Facebook-Seite der SZ
  • Instagram-Seite der SZ
  • Mediadaten
  • Newsletter
  • Eilmeldungen
  • RSS
  • Apps
  • Jobs
  • Datenschutz
  • Kontakt und Impressum
  • AGB