bedeckt München 29°

Dachau:Wieder Rundgänge an der KZ-Gedenkstätte

Gruppen und Einzelbesucher können ab Freitag, 18. Juni, wieder geführte Rundgänge in der KZ-Gedenkstätte Dachau buchen. Zusätzlich zu gebuchten Führungen werde zunächst täglich um zwölf Uhr ein offener Rundgang für Kurzentschlossene stattfinden, teilte die Gedenkstätte am Donnerstag mit. Am Wochenende stünden außerdem Referenten des Erinnerungsorts als "Cicerones", also Fremdenführer, an neun Standorten des Geländes, um Fragen zu beantworten. Die KZ-Gedenkstätte Dachau ist seit 31. Mai wieder zugänglich. Die aktuellen Inzidenzzahlen lassen laut Mitteilung nun auch wieder geführte Rundgänge mit je neun Personen zu, unter Einhaltung von Maskenpflicht und Corona-Hygieneregeln.

© SZ vom 18.06.2021 / epd
Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema

Süddeutsche Zeitung
  • Twitter-Seite der SZ
  • Facebook-Seite der SZ
  • Instagram-Seite der SZ
  • Mediadaten
  • Newsletter
  • Eilmeldungen
  • RSS
  • Apps
  • Jobs
  • Datenschutz
  • Kontakt und Impressum
  • AGB