Dachau:Uraufführung von Theatermonolog

"Eins zwei drei ein Roman" ist ein humoristischer Theatermonolog von Pascal Nordmann und erzählt die Geschichte eines Autors im Moment der Entscheidung, seinen ersten Roman zu schreiben. Die deutschen Erstaufführung findet am Sonntag, 27. November, von 20 bis 21.30 Uhr im Erchana-Saal des Thoma-Hauses statt. Es spielt die Schauspielerin Ursula Deuker. Der Eintritt beträgt 18 Euro, der ermäßigter Preis für Auszubildende, Schüler Studenten und Künstler 15 Euro.

Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema

Süddeutsche Zeitung
  • Twitter-Seite der SZ
  • Facebook-Seite der SZ
  • Instagram-Seite der SZ
  • Mediadaten
  • Newsletter
  • Eilmeldungen
  • RSS
  • Apps
  • Jobs
  • Datenschutz
  • Kontakt und Impressum
  • AGB