Süddeutsche Zeitung

Verkehrsunfall in Dachau:Autofahrer übersieht Radler

Bei einem Verkehrsunfall ist ein Radfahrer in Dachau leicht verletzt worden. Laut Polizei wollte ein 30-jähriger Autofahrer am Dienstag gegen acht Uhr aus der Pater-Roth-Straße nach rechts in die Alte Römerstraße einbiegen. Dabei übersah er den 58-jährigen Radfahrer, der aus Hebertshausen auf dem Radweg in Richtung Karlsfeld unterwegs war. Es kam zum Zusammenstoß.

Der Radfahrer wurde bei dem Sturz leicht verletzt. Zur weiteren Behandlung wurde er in ein nahegelegenes Krankenhaus gebracht. Der Autofahrer blieb unverletzt. An beiden Fahrzeugen entstand ein Schaden in mittlerer dreistelliger Höhe. Gegen den Autofahrer wurde laut Polizei ein Strafverfahren wegen fahrlässiger Körperverletzung eingeleitet.

Bestens informiert mit SZ Plus – 4 Wochen kostenlos zur Probe lesen. Jetzt bestellen unter: www.sz.de/szplus-testen

URL:
www.sz.de/1.6404413
Copyright:
Süddeutsche Zeitung Digitale Medien GmbH / Süddeutsche Zeitung GmbH
Quelle:
SZ/SZ
Jegliche Veröffentlichung und nicht-private Nutzung exklusiv über Süddeutsche Zeitung Content. Bitte senden Sie Ihre Nutzungsanfrage an syndication@sueddeutsche.de.