Dachau:Schmetterlinge zählen

Sommerferien in Thüringen
(Foto: Martin Schutt/dpa)

Unter dem Motto "Zählen was zählt" können Naturinteressierte auch im Landkreis Dachau in diesem Jahr wieder ihre Beobachtungen von Insekten dem LBV melden. Der zweite Zählzeitraum der jährlichen Mitmachaktion des LBV und seines bundesweiten Partners NABU findet vom Freitag, 6. Augst, bis Sonntag, 15. August, deutschlandweit statt. Jetzt im Hochsommer lassen sich besonders viele farbenprächtige Schmetterlinge auf blühenden Wiesen beobachten. "Bei unserer Insektenzählung in Bayern können alle mitmachen und diese anmutigen Insekten und andere kleine Sechsbeiner für eine Stunde lang genauer betrachten. Die Natur direkt vor der Haustür auf diese Weise zu entdecken, ist ein schönes Erlebnis für die ganze Familie", sagt LBV-Biologin Angelika Nelson. "Mit dem Insektensommer wollen wir die Menschen für die Vielfalt der Insekten begeistern. Gleichzeitig helfen die gesammelten Daten uns dabei, die Insektenentwicklung in Deutschland besser zu verstehen", so Nelson. Die Insekten können online unter www.lbv.de/insektensommer.de bis Sonntag, 22. August, gemeldet werden. Gezählt werden kann alles, was sechs Beine hat, an jedem beliebigen Ort, wie Garten, Balkon, Park, Wiese, Wald, Feld, Teich oder Bach.

© SZ vom 02.08.2021 / SZ
Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema

Süddeutsche Zeitung
  • Twitter-Seite der SZ
  • Facebook-Seite der SZ
  • Instagram-Seite der SZ
  • Mediadaten
  • Newsletter
  • Eilmeldungen
  • RSS
  • Apps
  • Jobs
  • Datenschutz
  • Kontakt und Impressum
  • AGB