Astronautik:"Was, wenn Elon Musk tatsächlich mal Macht auf dem Mars ausübt?"

Astronautik: Den selbst ernannten Weltraumkünstler Stefan Schiessl fasziniert der Weltraum.

Den selbst ernannten Weltraumkünstler Stefan Schiessl fasziniert der Weltraum.

(Foto: Toni Heigl)

Der Dachauer Stefan Schiessl hat für den Verein zur Förderung der Raumfahrt eine Ausstellung organisiert. Ein Gespräch darüber, ob bald Außerirdische bei uns landen und warum Musk für ihn ein Held, aber mit Vorsicht zu genießen ist.

Interview von Maxim Nägele, Dachau

Astronauten unterlaufen heutzutage einen strengen Gesundheitscheck, um sicherzustellen, dass sie für die Flüge ins All geeignet sind. Doch wie sah das Fitness-Programm der Astronauten der ersten Generation aus? Norbert Pilters aus Markt Indersdorf führte 1966 als Sportstudent eine Studie durch, die beschreiben sollte, wie die ersten Astronauten fit blieben und den physischen Belastungen eines Raketenfluges standhielten.

Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema

Jetzt entdecken

Gutscheine: