Dachau:Vater schlägt Tochter ins Gesicht

Ein Familienstreit ist am Samstagabend gegen 22.30 Uhr in einer Wohnung in der Ludwig-Ernst-Straße in Dachau eskaliert. Wie die Polizei berichtet, schlug ein Vater seiner 19-jährigen Tochter nach einer wörtlichen Auseinandersetzung ins Gesicht. Auch der 22-jährige Bruder der jungen Frau haute auf sie ein. Die 19-Jährige flüchtete aus der Wohnung auf die Straße, woraufhin sich der Streit nach draußen verlagerte. Ein unbeteiligter 34-Jähriger griff ein, um die 19-Jährige vor weiteren Angriffen zu schützen. Die eintreffenden Einsatzkräfte der Polizei trennten schließlich die Beteiligten und beruhigten die Lage. Die 19-Jährige übernachtete auf eigenen Wunsch bei einer Freundin. Die Polizei ermittelt gegen den Vater und den Bruder der 19-Jährigen wegen Körperverletzung.

Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema

Süddeutsche Zeitung
  • Twitter-Seite der SZ
  • Facebook-Seite der SZ
  • Instagram-Seite der SZ
  • Mediadaten
  • Newsletter
  • Eilmeldungen
  • RSS
  • Apps
  • Jobs
  • Datenschutz
  • Abo kündigen
  • Kontakt und Impressum
  • AGB