bedeckt München 26°

Dachau:Platz für Schausteller auf Wochenmärkten

Die Stadt Dachau bietet Schaustellern, die wegen der Volksfestabsage in Not sind, freie Verkaufsplätze auf den Märkten am Ernst-Reuter-Platz und dem Unteren Markt an. Bewerbungen nimmt laut Pressemitteilung das Marktamt entgegen. Vergeben werden jeweils zwei Stände an Anbieter mit "typischem Wochenmarktsortiment". Schaustellersprecher Paul Tille hofft, dass auch klassische Volksfestbuden zugelassen werden und die Stände über die Marktzeiten hinaus stehen bleiben dürfen. "Süßigkeiten und Bratwürste werden vor allem nachmittags und abends gegessen."

© SZ vom 30.05.2020 / THBA

Lesen Sie mehr zum Thema

Zur SZ-Startseite