Spenden für den guten Zweck:Konzert zugunsten des SZ-Adventskalenders

Zum 33. Mal lädt Jürgen Rothaug mit seinem Ensemble Cantori zu einem Benefizkonzert zugunsten des Adventskalenders der Süddeutschen Zeitung ein. Dieses Jahr findet es am 10. Dezember um 17 Uhr in der Pfarrkirche Sankt Jakob in Dachau statt. Der Eintritt ist wie jedes Jahr frei, alle Spenden werden ausschließlich zugunsten des SZ-Adventskalenders verwendet. Chorleiter und Organisator Jürgen Rothaug betont, dass auch beim diesjährigen Benefizkonzert jeder willkommen sei, der "spenden und Musik hören möchte".

Die Auswahl der Musikstücke hat Rothaug auf die Vorweihnachtszeit abgestimmt. Eröffnet wird das Konzert mit dem gregorianischen Choral "Freut euch". Der Abend am zweiten Adventssonntag wird musikalisch getragen von drei Stücken rund um Johann Sebastian Bach.

Rothaug setzt dabei auf Schlichtheit und hat bewusst ein kleines Ensemble von sieben Sängerinnen und Sängern sowie drei Musikern gewählt. Ihm gehe es darum, die Textinhalte der Stücke zu vermitteln. Außerdem ergebe sich die Schlichtheit in seiner musikalischen Präsentation von selbst: "Denn die Musik hat Aussagekraft genug."

Zur SZ-Startseite

SZ PlusWandergesellen in Dachau
:Bohren gegen Rechts

Acht Wandergesellen aus ganz Deutschland arbeiten zwei Tage am Leitenberg, um den KZ-Ehrenfriedhof instand zu setzen - unentgeltlich. Es ist die erste "Solidaritätsbaustelle" in Dachau.

Lesen Sie mehr zum Thema

Jetzt entdecken

Gutscheine: