Dachau:Neuer Klimaschutzbeauftragter

André Suck soll der Stadt dabei helfen, klimaneutral zu werden

Der neue Klimaschutzbeauftragte der Stadt Dachau heißt André Suck. Er hat Anfang Januar sein Amt angetreten und soll nun dabei helfen, das Ziel der Klimaneutralität zu erreichen. Als Leiter der Stabstelle Klimaschutz arbeitet Suck eng mit der Stadtspitze sowie mit dem Stadtrat und seinen Gremien zusammen. Gemeinsam soll in den kommenden Jahren ein "integriertes Klimaschutzkonzept" erarbeitet werden.

Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema

Süddeutsche Zeitung
  • Twitter-Seite der SZ
  • Facebook-Seite der SZ
  • Instagram-Seite der SZ
  • Mediadaten
  • Newsletter
  • Eilmeldungen
  • RSS
  • Apps
  • Jobs
  • Datenschutz
  • Kontakt und Impressum
  • AGB