bedeckt München 16°
vgwortpixel

Dachau:Junger Ausreißer kehrt wohlbehalten heim

Die Aufregung war groß, als der 14-jährige Christian aus Dachau am 5. Mai auf dem Weg zur Schule spurlos verschwand. Die Polizei startete eine große Suchaktion und auf Facebook wurde eine Vermisstenanzeige gepostet. Christian wurde aber nicht entführt, wie man befürchten konnte. Er war die lästige Schule und den ständigen Druck einfach leid. Also machte er einen längeren Spaziergang, der erst nach einem Tag von der Polizei im Münchner OEZ beendet wurde. Am Ende waren alle wieder glücklich.