bedeckt München 16°

Dachau:Immer weniger Corona-Infizierte

Zwei neue Corona-Infizierte meldet das Dachauer Gesundheitsamt bislang in dieser Woche. Damit steigt die Gesamtzahl der positiv auf das Virus Getesteten auf 917. Davon sind 870 bereits wieder genesen. Die wöchentliche Auswertung der Tests, die Versorgungsarzt Christian Günzel regelmäßig macht, zeigt, dass immer weniger Leute Symptome zeigen und deshalb auf das Virus getestet werden. Seit Dienstag, 19. Mai, wurde landkreisweit nur bei 898 Personen ein Abstrich gemacht. Vier hatten ein positives Ergebnis. Das entspricht einem Gesamtanteil von 0,45 Prozent. In der Vorwoche waren es noch 0,86 Prozent. Der Abwärtstrend in der Corona-Statistik setzt sich also fort.

© SZ vom 29.05.2020 / cb

Lesen Sie mehr zum Thema

Zur SZ-Startseite