Dachau:Feuer im Altpapierlager

Stundenlang hat am Mittwochabend ein Großaufgebot der Feuerwehr gegen den Brand in einem Entsorgungsbetrieb in der Theodor-Heuss-Straße gekämpft. Kurz nach 20 Uhr war aus bislang unbekannter Ursache in einem Hallenabschnitt, in dem Altpapier lagert, ein Feuer ausgebrochen. Die Flammen breiteten sich auf einen 30 Meter entfernten Hallenteil aus. Die Einsatzkräfte arbeiteten mit Atemschutz und setzten Strahlrohre und Wasserwerfer ein. Da das aufgetürmte Papier trotz des Schaums nicht gelöscht werden konnte, wurde es mit Radladern vor der Halle ausgebreitet. Die letzten der 40 Kräfte rückten um 1 Uhr ab.

Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema