Serie: Filmkulissen rund um München:Willkommen in Lansing

Lesezeit: 4 min

Serie: Filmkulissen rund um München: Mehr als 3000 Folgen der Erfolgserie "Dahoam is Dahoam" wurden bereits ausgestrahlt.

Mehr als 3000 Folgen der Erfolgserie "Dahoam is Dahoam" wurden bereits ausgestrahlt.

(Foto: Toni Heigl)

Seit 15 Jahren dreht der BR auf einem ehemaligen Fabrikgelände in Dachau seine Kultserie "Dahoam is Dahoam". Das fiktive Dorf und die Stadt sind längst verschmolzen. Über falsche Ziegelsteine, kurze Arbeitswege und eine Welt ohne Krisen.

Von Jessica Schober, Dachau

Die letzten Christbaumkugeln werden gerade an den Weihnachtsbaum gehängt, als eine warme Sommerbrise über den Platz vor dem "Brunnerwirt" weht. "Das sieht man später im Fernsehen nicht, dass es heute so warm ist", sagt Producer Frank Hein grinsend. "Wenn die Darsteller ihre Winterkostüme tragen, fällt der Rest gar nicht auf." Hein sorgt bei der Serie "Dahoam is Dahoam", die immer montags bis donnerstags um 19.30 Uhr im BR zu sehen ist, dafür, dass alle Fäden zusammenlaufen. Zwei bis drei Monate Vorlauf hat die Produktion vor der Ausstrahlung, sprich: Im September werden die Weihnachtsfolgen gedreht, im Januar soll vor der Kamera Frühling sein. Und deshalb müssen an diesem Spätsommertag nun Wintergefühle aufkommen im Osten Dachaus.

SZ-Plus-Abonnenten lesen auch:
Interview mit Sido
"Mein Problem war selbst für die Profis relativ neu"
Woman Soaking Feet in Basin; Fußgesundheit
Gesundheit
"Ein Fuß muss täglich bis zu 1000 Tonnen tragen"
Medizin
Wie die Art der Geburt den Immunschutz prägt
fremdgehen
Untreue
"Betrogene leiden unter ähnlichen Symptomen wie Traumatisierte"
Two sad teens embracing at bedroom; Trauer
Tod und Trauer
Wie man trauernden Menschen am besten hilft
Zur SZ-Startseite