bedeckt München 24°
vgwortpixel

Dachau:Bund Naturschutz zieht positive Bilanz

Die Projekte Palsweiser und Fuchsbergmoos des Bund Naturschutzes (BN) würden sich erfreulich entwickeln, teilt die Kreisgruppe Dachau mit. Einige seltene Arten, die inzwischen auf der Roten Liste stehen, seien in den Gebieten wieder heimisch. Zudem hätten vier Hektar Land für den Naturschutz erworben werden können. Die Zusammenarbeit in diesem Projekt mit der Gemeinde Bergkirchen, dem Landesbund für Vogelschutz und der BN-Kreisgruppe Fürstenfeldbruck wie auch mit der Unteren Naturschutzbehörde in den Landratsämtern Dachau und Fürstenfeldbruck verlaufe harmonisch. Seit dem Frühjahr sei es zudem zu vielen spontanen Neueintritten gekommen, die Zahl der Mitglieder in der Kreisgruppe belaufe sich somit nun auf 4500 Personen. Das macht gut drei Prozent der Landkreisbevölkerung aus.