bedeckt München
vgwortpixel

Verkehrsunfall:Autofahrerin wird von Sonne geblendet

Die tief stehende Sonne war die Ursache eines Verkehrsunfalls am Mittwoch, bei dem ein 59-jähriger Radfahrer von einem Auto erfasst wurde. Die 63-jährige Fahrerin eines Mercedes wollte von der Jakob-Schmid-Straße in die Theodor-Heuss-Straße abbiegen. Da sie laut Polizei von der Sonne geblendet wurde, übersah sie den Radler. Der Mann stürzte und wurde leicht verletzt.

© SZ vom 20.11.2015 / SZ
Zur SZ-Startseite