Dachau:Ausstellung "Nummer Vier"

Der Bürgertreff-Ost e.V. und drei Künstler aus Dachau Carin Szostecki, Christa Spencer und Bruno Schachtner laden zur Gemeinschaftsausstellung "Nummer Vier" ein. Carin Szostecki, nimmt den Titel "Nummer Vier" als Programm und zeigt mehrere vierteilige Serien in verschiedenen Techniken. Ihr autobiografisches Bild "44 Jahre am 4.4.2004" bildet den Anfang des Rundgangs. Eine aktuelle Arbeit beschäftigt sich mit der veränderten Wahrnehmung von Raum und Zeit während des Lockdowns. Christa Spencer wird Blumen zeigen, die sie meist in abstrakter Form kräftigen Farben mit Acryl auf die Leinwand malt. Bruno Schachtner von der Grafik Werkstatt Dachau stellt in einer Retrospektive Selbstporträttafeln, Siebdrucke sowie neuere Grafiken aus. Die Ausstellung ist am Samstag und Sonntag, 18. und 19. September, jeweils von 15 bis 18 Uhr geöffnet. Am Freitag, 24. September von 17 bis 20 Uhr, sowie Sonntag, 26. September, und Samstag, 2. Oktober, jeweils von 15 bis 18 Uhr. Der Eintritt ist frei.

Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema

Süddeutsche Zeitung
  • Twitter-Seite der SZ
  • Facebook-Seite der SZ
  • Instagram-Seite der SZ
  • Mediadaten
  • Newsletter
  • Eilmeldungen
  • RSS
  • Apps
  • Jobs
  • Datenschutz
  • Kontakt und Impressum
  • AGB