Dachau:Aussteller gesucht

Für die Grüne Woche 2022 sucht der Landkreis regionale Betriebe

Der Landkreis Dachau präsentiert sich nach einjähriger Pause im kommenden Jahr wieder auf der Grünen Woche in Berlin (IGW). Die Messe findet vom 21. bis 30. Januar 2022 statt. Ihr Ziel ist es, das Dachauer Land einer breiten Menge zu präsentieren und über die regionalen kulinarischen Besonderheiten und Produkte zu informieren. Aus diesem Grund sucht die Wirtschaftsförderung noch Dachauer Betriebe, die den Landkreis in Berlin repräsentieren wollen. Am Mittwoch, 29. September, findet dazu um 17 Uhr eine digitale Informationsveranstaltung statt. Anmeldungen sind bis Dienstag, 28. September, unter der E-Mail wirtschaft@dachauer-land.com möglich.

Mit dem Auftritt auf der IGW leistet das Landratsamt Dachau gemeinsam mit wechselnden regionalen Partnern einen Beitrag dazu, den Besuchern die hohe Qualität der regionalen Produkte aufzuzeigen. Seit 2017 nimmt der Landkreis an der Internationalen Grünen Woche in Berlin teil. Ziel ist es, ein größeres Bewusstsein für Ernährung und regionaler sowie biologischer Herkunft zu fördern. Für den Landkreis ist die Messe die optimale Plattform, um das "Dachauer Land" als Urlaubsziel zu bewerben. Für weitere Details steht die Wirtschaftsförderung unter der Nummer 08131/74-1930 oder -367 zur Verfügung.

© SZ vom 28.09.2021 / SZ
Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema

Süddeutsche Zeitung
  • Twitter-Seite der SZ
  • Facebook-Seite der SZ
  • Instagram-Seite der SZ
  • Mediadaten
  • Newsletter
  • Eilmeldungen
  • RSS
  • Apps
  • Jobs
  • Datenschutz
  • Kontakt und Impressum
  • AGB