bedeckt München
vgwortpixel

Dachau:Auf glatter Straße zu schnell unterwegs

Eine glatte Straße und überhöhte Geschwindigkeit sind Polizeiangaben zufolge die Ursachen einen Verkehrsunfalls am Mittwoch gewesen. Gegen 8 Uhr fuhr ein 31-Jähriger aus München auf dem Himmelreichweg in Richtung Bergkirchen. Kurz vor dem Ortsende Dachau kam der Pkw in einer leichten Rechtskurve aufgrund der Straßenglätte und nicht angepasster Geschwindigkeit von der Fahrbahn ab und prallte im angrenzenden Waldstück gegen einen Baum. Der Fahrer konnte sich selbst aus dem Wagen befreien, er wurde mit leichten Verletzungen ins Dachauer Krankenhaus gebracht. Am Auto entstand Totalschaden, den die Polizei auf mindestens 3500 Euro schätzt.