Dachauer Europameisterin im Ringen:Dachauerin an der Weltspitze

Lesezeit: 4 min

Dachauer Europameisterin im Ringen: Anna Schell (l.) kämpft im Finale der Europameisterschaft in Budapest gegen die türkische Ringerin Buse Cavusoglu Tosun.

Anna Schell (l.) kämpft im Finale der Europameisterschaft in Budapest gegen die türkische Ringerin Buse Cavusoglu Tosun.

(Foto: IMAGO/United World Wrestling / Kadir Caliskan)

Anna Schell beweist seit Jahren, dass sie zu den besten Ringerinnen der Welt gehört. Nun hat die Polizistin das auf der großen Bühne zeigen können - und ist Europameisterin im Halbschwergewicht.

Von David Schmidhuber, Dachau

Wirklich begreifen, was sie da erreicht hat - ihren bisher größten Karriereerfolg immerhin - das hat schon ein bisschen gedauert bei Anna Schell. Mittlerweile sieht das anders aus. "Der Titel hat eine große Bedeutung für mich. Es zeigt, dass ich mit den Besten mithalten kann", sagt sie bescheiden. Was sie nicht sagt: Es ist der erste Europameistertitel im Ringen für die deutschen Frauen seit 15 Jahren.

SZ-Plus-Abonnenten lesen auch:
Sommerferien
Warum tun wir uns den Urlaub mit Kindern eigentlich an?
Holding two wooden circles in the hands one face is sad the other one is smiling, porsitive and negative emotions, rating concept, choosing the mood; Flexibilität
Psychologie
"Inflexibilität im Geiste fördert Angst und Stress"
Corona
"Wir werden die Wiesn bitterböse bereuen"
Covid-Impfung
Die Nebenwirkungen der Covid-Impfstoffe
Lesbian couple; sex
Liebe und Partnerschaft
»Großartiger Sex erfordert eine tiefe Intimität«
Zur SZ-Startseite
Süddeutsche Zeitung
  • Twitter-Seite der SZ
  • Facebook-Seite der SZ
  • Instagram-Seite der SZ
  • Mediadaten
  • Newsletter
  • Eilmeldungen
  • RSS
  • Apps
  • Jobs
  • Datenschutz
  • Abo kündigen
  • Kontakt und Impressum
  • AGB