bedeckt München
vgwortpixel

Dachau:Altoberbürgermeister Lorenz Reitmeier tot

Als Dachauer Oberbürgermeister prägte Lorenz Reitmeier 30 Jahre lang die Entwicklung der Stadt. Die Umgestaltung der Altstadt, der Neubau des Rathauses, die Errichtung der Stadtteilzentren am Klagenfurter Platz und am Ernst-Reuter-Platz, der Bau zahlreicher Schulen sowie der Neubau des Ludwig-Thoma-Hauses, die Aufstellung von Stadtentwicklungsplänen und sein Engagement im Sozialwohnungsbau waren maßgebliche und zukunftsweisende Projekte seiner Stadtpolitik. Reitmeier setzte auch wichtige Akzente in der Kulturpolitik. Gemäldegalerie, Neue Galerie und Bezirksmuseum würde es ohne sein Engagement in ihrer heutigen Form nicht geben. Für seine Verdienste erhielt er zahlreiche Ehrungen. Am Dienstag ist der Dachauer Ehrenbürger im Alter von 89 Jahren gestorben.

© SZ vom 24.01.2020 / SZ
Zur SZ-Startseite