bedeckt München 25°

Dachau:Akrobaten der Lüfte

Fledermäuse kurz vor dem Verhungern
(Foto: dpa)

Zur "Langen Woche der Artenvielfalt" bietet das Dachauer Forum am Freitag, 3. Juli, von 20.30 Uhr bis 22 Uhr eine Fledermausführung in Haimhausen an. Im Natura 2000-Gebiet Ampertal finden die lautlosen Luftakrobaten ideale Lebensbedingungen und lassen sich mit Taschenlampen und Bat-Detektor live erleben. Zuvor gibt es spannende Informationen zur Lebensweise der faszinierenden Nachtgeschöpfe. Treffpunkt ist der Parkplatz an der Brücke, Hirschgangweg 1. Bitte Taschenlampe mitbringen. Anmeldung: Sebastian Böhm, 0173/590 44 10 oder unter ampertal@gmx.de, Teilnahmegebühr fünf Euro. Dort kann man sich auch anmelden für die Wanderung am Sonntag, 5. Juli. Von 13 bis 16 Uhr erzählt der Gebietsbetreuer des Ampertals Wissenswertes und Spannendes rund um die Amper. Treffpunkt ist der Parkplatz an der Kläranlage. Fernglas nicht vergessen.

© SZ vom 02.07.2020 / SZ

Lesen Sie mehr zum Thema

Zur SZ-Startseite